Thema Ernährung: Lernvideos einsetzen

Mit folgendem Video kann auf sehr veranschaulichte Weise das Thema Mangelernährung bearbeitet werden. Das Video wurde von der Berufsfachschule Gesundheit und Soziales Brugg mit Lernenden und Schauspielern zusammen gedreht. Lernende können sich in die Situation hineinversetzen und in Form von einem Tutorium Fragen zum Video beantworten (im zweiten Video). Wie findet ihr diese Lernmethode? Fallbeispiel: https://www.youtube.com/watch?v=yc2o0jhu03s&feature=youtu.be Fragen... Weiterlesen →

Mit Lumen5-Videos bewerben Lernende den Lehrbetrieb

Die Lernenden der Klasse FG 18h beschäftigten sich im Rahmen des ABU-Themas 2 "Geld und Unternehmen" mit den Anspruchsgruppen eines Unternehmens. Dazu haben sie für eine der diversen Anspruchsgruppen an ihren Lehrbetrieb ein kurzes Video erstellt. Hier zwei Beispiele der entstandenen Videos.Sarah Scheurer stellt St. Johann in Hergiswil am Napf vor Tanja Greter stellt das... Weiterlesen →

Digitale Transformation und Bildung

Was mit der digitalen Transformation in Zukunft auf uns zukommt und vor allem in welchem Tempo, da können wir nur darüber spekulieren. Zukunftsforscher sind sich einige, wir stecken bereits "zmitts drin". Dazu bin ich auf folgendes Interview mit Gerd Leonhard gestossen. Welche Auswirkung hat die digitale Transformation auf die Bildung? Am WEF 2018 in Davos hielt... Weiterlesen →

«Stress vermeiden – wie du die Möglichkeiten des 21. Jahrhunderts richtig nutzt»

Beim letzten Blogbeitrag ging es um die Zukunft der künstlichen Intelligenz. In diesem Beitrag berichtet Nando Stöcklin, Mitarbeiter an der Pädagogischen Hochschule Bern, über ein mögliche Zukunft als Mensch in einer digital geprägten Welt. Er macht sich Gedanken, wie trotz massiver Beschleunigung des Lebenstempo (bedingt auch durch die Digitalisierung) Dauerstress vermieden werden kann. Mir gefällt... Weiterlesen →

«Künstliche Intelligenz wird alles verändern»

Am 22. Oktober 2018 fand in Bern DigitalSkills - Die Tagung zur Digitalen Transformation der Berufsbildung in der Schweiz statt. Die Aussagen und Prognosen im Vortrag von Prof. Jürgen Schmidhuber finde ich faszinierend und gleichzeitig auch erschreckend. Er spricht von den lernenden neuronalen Netzen (nein nicht unser Gehirn!) und er wird oft als Vater der... Weiterlesen →

Erwartungen und Wünsche an die Lehrpersonen und die Schule – Videoprojekt Teil 2

Was erwarten Berufslernende von der Schule und von den Lehrerinnen und Lehrern? Wie möchten Sie den Unterricht erleben und wie lernen junge Menschen? Wir fanden die Idee, Lernende einzubeziehen und zu interviewen, spannend und hilfreich. So unterschiedlich die Lernstile sind, so unterschiedlich fielen auch gewisse Antworten der Lernenden aus. Im zweiten Teil vom Videoprojekt werden die Fragen der Erwartungen an... Weiterlesen →

Concept Maps – Begriffe vernetzen

Concept Maps - oder Begriffsnetze - vernetzen Begriffe. Damit können auch komplexe Konzepte übersichtlich und nachvollziehbar bildlich dargestellt werden. Da die Begriffsnetze einfach ergänzbar sind, eignen sie sich gut, Themen Schritt für Schritt aufzubauen und zu erweitern. Ich verwende sie auch gerne für Zusammenfassungen oder um eine "detaillierte Übersicht" zu erstellen. Dabei kann ich selber... Weiterlesen →

Blog auf dem Homescreen speichern

Damit ihr unseren Blog auch schnell auf dem Handy aufrufen könnt, empfehle ich euch, dass ihr diesen auf dem Homescreen (Startbildschirm) des Handys speichert. Das heisst, man muss nicht jedes Mal den Browser (Safari, Chrome usw.) öffnen, sondern hat gleich ein Icon zum Blog auf dem Startbildschirm. Das sieht bei mir so aus: Nachfolgend findet... Weiterlesen →

Unser Blog hat Potenzial!

Immerhin ein Drittel der Lehrpersonen hat an unserer Umfrage teilgenommen. Gern teilen wir euch die Resultate mit. Es freut uns, dass die Hälfte der Teilnehmenden den Blog "Bildung mit Digitalisierung" als Hilfe im täglichen Umgang mit der Thematik als Hilfe empfindet. Und es ist unser Bestreben, auch der anderen Hälfte der Lehrpersonen, die möglicherweise kritisch... Weiterlesen →

24 digitale Fensterli bis Weihnachten

Nele Hirsch, Bildungswissenschaftlerin sowie Betreiberin des eBildungslabors öffnet  unter dem Stichwort OpenAdvent  jeden Tag ein Fenster zu einer Idee zum Lehren und Lernen im offenen Netz. Sie stellt kostenfreie Tools und erläutert Ideen für den Einsatz im Unterricht. Ich kann euch diesen einfachen Ideenkalender sehr empfehlen. Und das schöne dabei, zu jeder vorgestellten Idee gibt es ein... Weiterlesen →

Symbaloo – Favoriten verwalten

Wie kann ich Sephir aufrufen? Wie lautet der Link zu unserem Intranet? Wer sich manchmal auch solche Fragen stellt, sollte nun unbedingt weiterlesen. Heute möchte ich auch das online Tool Symbaloo vorstellen. Auf Symbaloo kann man persönliche Startseiten erstellen, die es ermöglichen, einfach im Internet zu navigieren und alle Favoriten immer im Blick zu halten.... Weiterlesen →

Digitale Lernumgebung

Der Blogbeitrag Lernen und Arbeiten im «Digital Age» löste bei mir folgende Frage aus: Wozu braucht eine digitale Wissensgesellschaft die Schule? Wissen ist allgemein verfügbar und der/die Lernende muss sich in dieser grossen Fülle von Informationen zurechtfinden und diese Fülle für sich nutzen lernen. Hinzu kommt, dass sich durch den rasanten technologischen Fortschritt laufend neue Möglichkeiten eröffnen. Damit verändert... Weiterlesen →

Ein guter Übersetzer ist mein Helfer in der Not

Mein Englisch ist schlecht. In der Welt der Digitalisierung sind jedoch ganz viele, überaus interessante Sachen auf englischsprachigen Websites zu finden. Diese Ressourcen sind mir gleichwohl wichtig. Was tun? Meine Rettung ist der Übersetzer DeepL.com! DeepL bietet derzeit die Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Niederländisch und Polnisch an. DeepL arbeitet mit künstlicher Intelligenz und... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑