Vier Schritte beim Lernen und eine schöne Geschichte über den Chauffeur von Max Planck

„Wie du alles verstehen kannst (Feynman Methode)“ – der Videotitel tönt ziemlich grossspurig. Trotzdem stelle ich fest, dass immer noch viele Lernende „auswendig“ lernen. Oder um im verwendeten Vergleich im Video zu bleiben, sie lernen so wie der (schlagfertige) Chauffeur von Max Planck. Möglicherweise sind die beschriebenen vier Schritte eine Hilfestellung für unsere Lernenden. Und für uns Lehrpersonen eine Herausforderung unseren Unterricht so zu gestalten, dass Transferwissen ermöglicht wird.
Dieser Beitrag ist für einmal nicht dem digitalen Lernen gewidmet.

„Wer etwas erklären kann, hat verstanden.“


Danke an Simon Häusermann für den Video-Tipp

Beitragsbild: pixabay.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: